Veröffentlicht am

Wir öffnen….

Ab dem 2. Mai gehen wir wieder in den offenen Betrieb. Alle Kinder können sich ihren Aufenthaltsbereich nach Interesse aussuchen.

Die Kinder der 2. Klassen melden sich im 1.OG an- und ab. Alle anderen Kinder nutzen dafür das Erdgeschoss am Horteingang. Entsprechend sind auch die Spinte der Kinder berteilt.

Zur Erleichterung beim Abholen Ihres Kindes nutzen Sie unser Orientierungssystem mittels Magnetschautafeln.

Die Früh- und Spätdienst befindet sich für alle Kinder im Erdgeschoss.

Veröffentlicht am

Informationen zum Thema „Ukraine“

Von: Johannes Menzel <Johannes.Menzel@ib.de>

Betreff: Fachberatung Migration in Neuenhagen  

Sehr geehrte Damen und Herren,   vielen Dank für Ihre Hilfe im Zusammenhang mit der aktuellen Situation in der Ukraine. Ich bin für den Internationalen Bund Berlin-Brandenburg gGmbH als Migrationsfachberater in Neuenhagen tätig und speziell für die Gemeinden Hoppegarten, Neuenhagen, Fredersdorf-Vogelsdorf sowie Peterhagen-Eggersdorf für die Beratung im Zusammenhang mit asyl- und aufenthaltsrechtlichen Fragen zuständig.   Insbesondere stehe ich gern zur Verfügung, wo es um individuelle Fragen zum Aufenthalt geht, bei denen das übliche Verfahren (§ 24 AufenthG/ § 1 AsylbLG) nicht greift. Sollten Sie in diesem Zusammenhang Unterstützung oder Austausch benötigen, können Sie mich unter den u.a. Kontaktdaten erreichen.   Nochmals vielen Dank für die vielfältigen Bemühungen und viel Kraft bei der anstehenden Aufgabe.  

Mit freundlichen Grüßen Johannes Menzel __________________________________________
Migrationsfachberatung Internationaler Bund (IB)
IB Berlin-Brandenburg gGmbH
Region Brandenburg Nordost Rosa-Luxemburg-Damm 1 15366 Neuenhagen b. Berlin Tel.: +49 3342 2122415
Mobil: +49 175 3486232
E-Mail: johannes.menzel@ib.dehttps://www.internationaler-bund.de/angebot/9464

Veröffentlicht am

Wir machen mit…

Am 22.und 23.3. 22 sind 4 externe Evaluatoren in unserem Haus unterwegs, um die Qualität unserer Betreuungs- und bildungsarbeit zu untersuchen. Unser Team stellt sich dem, da dies ein Weg ist, um sich und die tgl. Arbeit immer wieder neu zu prüfen und ggf. an die Erfordernisse unserer Zeit anzupassen. Anbei finden Sie ein Informationsschreiben von pädquis.

Sehr geehrte Eltern des Hortes Schatztruhe,
die pädquis Stiftung ist ein unabhängiges Forschungs- und Entwicklungsinstitut in Berlin und ein
erfahrener Anbieter in der Durchführung von externen Evaluationen von Kindertageseinrichtungen in
Deutschland. Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes
Brandenburg wird die pädquis Stiftung im Kindergartenjahr 21/22 im Rahmen der NUBBEK II –
Fokusstudie Brandenburg die pädagogische Qualität in 150 Kita-/ 100 Krippengruppen, 50
Tagespflegestellen sowie 50 Horten erheben.
Im Rahmen der Untersuchung wird voraussichtlich im Zeitraum von November `21 – März `22 in der
Kindergruppe Ihres Kindes einmalig der pädagogische Alltag beobachtet, den die Kinder erleben. Die
pädagogische Qualität in der ausgewählten Kindergruppe wird anhand einer rund vier- bis
sechsstündigen Beobachtung des pädagogischen Geschehens durch speziell geschulte Evaluator*innen
eingeschätzt. Im Anschluss an die Beobachtungen findet ein ergänzendes Interview mit der beteiligten
pädagogischen Fachkraft statt, um offene Fragen zu klären.
Zu einem späteren Zeitpunkt ist für die NUBBEK II – Fokusstudie Brandenburg geplant, spielerisch den
Entwicklungsstand (z.B. Wortschatz, Wohlbefinden, Alltagsfertigkeiten) von ausgewählten 2-jährigen
Kindern der untersuchten Kindergruppen zu erheben.
Nähere Informationen werden die betreffenden Eltern im Laufe des Projekts von der Gruppenleitung der
Kindergruppe erhalten. Über Ihr Interesse an und Ihre Unterstützung bei der Studie würden wir uns sehr
freuen.
Selbstverständlich unterliegt die Studie den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, sodass alle
erhobenen Daten ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken genutzt und streng vertraulich
behandelt werden.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen immer gern zur Verfügung. Wir bedanken uns im Voraus für Ihre
Unterstützung!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr pädquis-Team
Kontakt
 Anschrift pädquis® Stiftung b. R.
Abteilung Forschung
Ordensmeisterstraße 15-16
12099 Berlin
 Ansprechperson
NUBBEK II Fokusstudie
Brandenburg allgemein
Kristė Baužytė
 Telefon: +49 (0)30 – 720061 – 31
 E-Mail: nubbek@paedquis.de
 Ansprechperson
Beobachtungstudie in den
Einrichtungen
Isabella Haque
 Telefon: +49 (0)30 – 720061 – 37