Viel Raum für Ihre Kinder

Hier finden Sie die Ergebnisse der aktuellen Kinderumfrage zur Zufriedenheit im Hort:

Auswertung Kinderumfrage 2018

 

Forschen und Experimentieren

Kinder sind neugierig und haben einen schier unendlichen Wissensdurst. Mit Experimenten und wissenschaftlichen Versuchen kann man nicht nur Professoren begeistern sondern auch unsere Hortkinder. Eigens dazu haben wir einen Forscherraum für Experimente rund um Technik, Naturwissenschaften oder alltägliche Rätsel eingerichtet. Besonders spannend sind Projekte, an denen die Kinder selbst teilnehmen können bzw. die sie selbst entwickeln. So werden z.Bsp. Phänomene wie die Ausbreitung des Schalls mit der Eimergitarre und dem Höhrrohr untersucht. I

Bewegen und Toben

Viele Kinder lieben es zu klettern, zu toben und  zu rennen. Doch was tun, wenn es draußen regnet oder schneit? Ganz einfach – ab in den Bewegungsraum oder an die hauseigene Kletterwand! Hier können die Kinder ihrem Bewegungsdrang nachgehen und sich sich so richtig austoben.

Räume für die schönen Künste

Malen und Basteln mit Holz und Papier gehört für viele Kinder zu den liebsten Beschäftigungen. Auch Rollenspiele und Puppentheater sind sind sehr beliebt, vor allem bei den Mädchen. Im Theaterraum, der auch für Aufführungen vor Publikum geeignet ist, können die Kinder proben, spielen und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Ruhen und Entspannen

Vom Schultag erholen, Mittagsschlaf machen oder einfach in Ruhe Hausaufgaben anfertigen oder lesen- jeder braucht auch mal eine Auszeit! Alle Kinder haben daher bei uns die Möglichkeit, sich diese  in unseren Ruhe- und Entspannungsräumen zu nehmen.