Kinderhort „Schatztruhe“ in Hönow

Eigenständigkeit und Selbstbewusstsein für Ihr Kind
Der Kinderhort „Schatztruhe“ richtet seinen Fokus auf die Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder. Durch Freiräume, eigenes Handeln und die Möglichkeit, ihre Aktivitäten selbst zu wählen, finden die Kinder ihren Weg und entwickeln sich weiter. Werden Sie Teil dieser lebendigen Gemeinschaft und lassen Sie Ihr Kind in der „Schatztruhe“ erstrahlen!

Informationen für die Eltern

17. November 2022

Laternenumzug am 15.11.2022

Vielen Dank allen Beteiligten und Unterstützern unseres diesjährigen Laternenumzuges! Die Freiwillige Feuerwehr Hönow lud Kinder und Eltern zum Kennenlernen der Fahrzeuge ein und beantwortete viele Fragen der Jungen und Mädchen. Am Lagerfeuer auf dem Hof konnte man gemütlich bei Gitarrenklang und Gesang in den Feierabend starten. Eine Stärkung mit Würstchen, Kinderpunsch und Kürbissuppe gab es neben dem Auftritt unserer Linedancegruppe in der Mensa. Punkt 18.00 Uhr startete der Laternenumzug mit dem Friedrichshainer Fanfarenzug, bgleitet von Polizei und Feuerwehr. Es waren viele, viele Gäste gekommen, was im Dunkeln auch an der langen Lichterkette durch die zahlreichen Laternenlichter eindrucksvoll zu sehen war. Den Abschluss gestaltete der Fanfarenzug noch mit einigen Liedern zum Mitsingen und Schunkeln auf dem Vorplatz des Hortes. Das Fazit des Abends: Im nächsten Jahr bitte wieder!


17. August 2022

Hortinfos für den Start ins neue Schul- und Hortjahr 2022/23

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie und Ihre Kinder haben die Ferien gut verlebt und freuen uns auf den Start des neuen Schul- und Hortjahres am 22.8.22. Dazu möchte ich Ihnen wieder einige Informationen geben.

  1. Bitte halten Sie bei Abholung der Kinder einen Ausweis bereit. Wir haben einige neue Kollegen, die im Zweifelsfall danach fragen werden. (Bitte beachten Sie dies auch bei den von Ihnen bevollmächtigten Personen.) Daher kann es zu längeren Zeiten bei der Abholung kommen. Dies wird sich jedoch erfahrungsgemäß nach der ersten Woche legen. Bitte erinnern Sie Ihr Kind auch an das "Ummagnetisieren"!
  2. Die An- und Abmeldung erfolgt wieder für alle Kinder im Erdgeschoss des Hortes. Hier haben auch die Kinder der Klassen 2 und 4 (und älter) sowie die Kl.3a/b ihre Spinte. Die anderen Kinder besitzen einen Doppelspint im 1. OG.
  3. Kontrollieren Sie bitte auch, ob Ihr Kind passende und feste Hausschuhe (keine Latschen!!!) und Trinkflasche sowie Sonnenschutz dabei hat und beschriften Sie alles.
  4. Sofern Ihr Kind eine eine Smartwatch mitnehmen muss, stellen Sie den Schulmodus auch für die Hortzeit ein. Aufnahmen jeglicher Art sind im gesamten Haus und auf dem Hortgelände verboten. Sollte Ihr Kind sich nicht daran halten, müssen wir die Uhr einziehen und bis zur Abholung und ggf. Löschung der Daten durch Sie verwahren.
  5. Berücksichtigen Sie unsere Hortschließtage (14.9.; 21.10.) sowie die veränderte Öffnungszeit am 2.9.22  (nur bis 16.30 Uhr offen) bei Ihrer Planung.
  6. Überprüfen Sie bitte auch, dass nur nötige Dinge von den Kindern mitgebarcht werden. Insbesondere Spielzeug wie die "Huggy Wuggy"- Puppen möchten wir im Interesse aller Kinder nicht im Haus haben.
  7. Sofern noch Unterlagen von Ihnen  für Ihr Kind fehlen, reichen Sie diese zeitnah nach. Die betrifft insbesondere den Nachweis der zwei Masernschutzimpfungen bzw. die Befreiung davon. Prüfen Sie auch die Richtigkeit und Gültigkeit Ihrer Dauervollmachten, Adressen und Telefonnummern.

Haben Sie alle einen angenehmen Start ins erste oder neue Schul- und Hortjahr.

Das Team des Hortes Schatztruhe


So erreichen Sie uns

Hort „Schatztruhe“

Brandenburgische Str. 132 A

15366 Hoppegarten | OT Hönow

U5 bis Hönow, Buslinie 943

Leitung: Jana Schröder

Tel.: (03342) 30819-60

E-Mail: hort.schatztruhe@gemeinde-hoppegarten.de